Telefon: 07073 - 91 86 20
Kontakt: Anfrage senden...

eisgekühlter Fleischwolf

Der erste eisgekühlte Fleischwolf

Innovative Leistung im Handwerk

Mit Inkrafttreten der neuen Hackfleischverordnung in den 80er Jahren durfte Hackfleisch nur noch in gekühlten Fleischwölfen hergestellt werden. Dies bedeutete eine zügige Umrüstung der bestehenden Fleischwölfe für Metzgereien, Gastronomie und alle Fleischverkaufsstellen. Ein Hersteller von Fleischwölfen trat mit dieser Aufgabenstellung an Erhard Fuhrer heran, der in kurzer Zeit ein entsprechendes Kühlsystem entwickelte und bis zur Marktreife führte. Für diese Leistung erhielt die FUHRER Kälte- und Klimatechnik eine Auszeichnung für innovative Leistung im Handwerk.

Entwicklungskompetenz im Sondermaschinenbau (u.a. Tiefkälteanlagen, Ozonerzeuger) gehört zum Leistungsspektrum der FUHRER Kälte- und Klimatechnik.

Das eingebaute Kühlsystem in den ESKIMOs der Firma MADO ist eine Entwicklung von Erhard Fuhrer, die bis zur Serienreife geführt wurde. Die Kühlung sorgt für niedrige Fleischtemperaturen während des Zerkleinerungsvorgangs und gewährleistet die Einhaltung der strengen Bestimmungen der Hackfleischverordnung.

Die Eigenschaften der ESKIMOs sind konsequent auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse des professionellen Fleischerhandwerks und der Filialisten ausgelegt.

Kontakt

Fuhrer Kälte & Klimatechnik
Im Leimengrüble 3
72108 Rottenburg-Oberndorf
Telefon: 07073 / 91 86 20
Telefax: 07073 / 91 86 210
Anfrage senden...

Sie befinden sich auf: Entwicklung » Kühlgeräte